Internet


Internet in China Verbindung und Netz in China

In Peking gibt es eine große Anzahl von Wi-Fi Hotpots. Viele sind kostenfrei, vor allem die in Cafes und Restaurants. Fast alle Hotels haben Ihre Zimmer mit Ethernetsteckern ausgestattet, Sie können sich ein Kabel oft kostenlos oder gegen Bezahlung bei ihnen ausleihen. Bitte achten Sie bei der Buchung darauf, da es in einigen noblem Hotels sehr teuer werden kann.

Sollten Sie überall Internetzugang haben wollen, können Sie sich eine 3G Karte besorgen und mit einem USB-Adapter an Ihren Computer anschließen. Sie ist nicht sehr teuer und Sie können eine Pre-paid Karte beantragen, die kurz nach Ihrer Reise abläuft. Überprüfen Sie die Preise und Details mit Hilfe Ihres Guides bei Telefonshops. Die Geschäftsbedingungen ändern sich nämlich ständig.

Websurfen trotz des Chinesischen Firewall

Der Internetnutzer in China ist zensiert. Dies bedeutet, dass der Zugriff auf bestimmte Seiten gesperrt ist. Sie werden auf Seiten wie zum Beispiel auf Facebook, Youtube und die meisten anderen Blogs und Hosting-Sites keinen Zugriff zu haben. Sollten Sie nach Begriffen suchen wollen, die als unerwünscht betrachtet sind, werden Sie folgende Fehlermeldung erhalten "The connection was reset". Tatsache ist, dass ich ebendiese Fehlermeldung erhalten habe, als ich nach dem Begriff "Great Firewall" gesucht habe um mehr Information für diese Rubrik zu sammeln.

Sollten Sie unbedingt zugriff auf Facebook während Ihres Aufenthalts in China haben wollen, dann müssen Sie sich einen VPN-Zugang (Virtual Private Network) besorgen. Momentan benutze ich 12vpn.com und ich bin ganz zufrieden damit. Es gibt dutzende Optionen, wir werben hier für keine, also tätigen Sie eine Suche und sehen Sie welcher VPN am besten zu Ihrem Urlaub passt. Ulkigerweise sind die Seiten der VPN-Anbieter in China nicht blockiert, also können Sie sich auch erst darum kümmern sobald Sie vor Ort sind.

iPads, iPhones und andere Smartphones

Sie können sich auch eine Micro-SIM-Karte bei China Unicom mit einem kurzfristig laufenden Pre-paid Programm besorgen, und die Karte abwechselnd mit Ihrem Handy, iPad oder anderen Geräten benutzen. Denken Sie daran Ihren Reisepass mitzunehmen um eine 3G Karte zu kaufen. Sie werden dann eine lokale Nummer bekommen. Sollten Sie Nummern im Ausland anrufen oder globales Roaming beantragen wollen, müssen Sie eine Kaution hinterlegen, fragen Sie beim Einkauf Ihrer Karte danach. Sollten Sie ein iPad besitzen ist es für Sie sicher so erfreulich wie für viele unserer Gäste eine entsprechende SIM-Karte zu haben um überall surfen zu können.

Sollten Sie eine Fahrt zum Telefonshop auf Ihrer Route aufnehmen wollen, lassen Sie es uns wissen!
Finden Sie eine Tour
Reiseziele



Kategorien



Reiselänge

nach Tage


Kontaktieren Sie uns
Ticket-Buchungsformular